Jetzt Spenden

Ich helfe mit meiner Spende!

Ja, ich möchte AMPO International e.V. unterstützen.
Hilfe für Kinder in Burkina Faso.

Leitbild

Mission

Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht die Einrichtungen von AMPO (Association     Managré Nooma pour la protection des orphelins (dt: Verein Managré Nooma zum Schutz von Waisenkindern) in Ouagadougou, der Hauptstadt Burkina Fasos, zu unterstützen. Wir fördern Kinder, die Halb- oder Vollwaisen sind, geben ihnen Schutz, Nahrung, Unterkunft, eine schulische Ausbildung und psychologische Unterstützung. In einer anderen Einrichtung von AMPO werden junge Frauen, die aus ihren Dörfern vertrieben worden sind, gefördert und ihnen ein Start in ein eigenes unabhängiges Leben ermöglicht. Durch diese Mission fördern wir Bildung, Integration, Mut und Kraft den Schritt in ein selbstbestimmtes Leben zu treten.

Weiterhin ist das Ziel des Vereins so vielen Menschen wie möglich medizinische und gesundheitliche Unterstützung zu ermöglichen, in dem wir den Ärmsten der Armen kostenlose Behandlungen und Medizin in der AMPO Krankenstation bieten.

Durch die Förderung der einzelnen Einrichtungen möchten wir einer Fluchtbewegung, die die Menschen in eine unwürdige Zukunft treibt, entgegenwirken. Wir möchten ihnen Perspektiven im eigenen Land aufzeigen und sie unterstützen. Gerade Kinder sind die Zukunft dieses Landes.

Mitgliedern bieten wir eine aktive Mitarbeit im Verein an. In einigen Städten werden regelmäßige Treffen durchgeführt, die zum Inhalt haben, AMPO einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Firmen, Spender:innen, Stiftungen ermöglichen wir, deren Unterstützung für den  wohltätigen Zweck in ihren eigenen Medien und über social media zu veröffentlichen.

Um die Projekte von AMPO richtig beschreiben und beurteilen zu können, ist es uns wichtig, dass unsere Mitarbeiter:innen die Möglichkeit haben, sich selbst vor Ort zu informieren. So erreichen wir eine hohe Motivation, Ideen und Strategien zu entwickeln, die Einrichtungen von AMPO am Leben zu erhalten.

Vision

Unser Verein unterstützt das eine Projekt – AMPO! Unsere Vision ist es, Menschen zu gewinnen, die nicht an große anonyme Organisationen spenden. Eine hohe Mitgliederanzahl und ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Regionen Deutschlands, aber auch im europäischen Ausland zu vernetzen, ist unser Ziel. Wir begleiten Freundeskreise, Stammtische und regelmäßige Treffen und wertschätzen deren ehrenamtliches Engagement. Wir honorieren außergewöhnliches Engagement und laden zu einer Reise zum Projekt ein. Mitglieder versuchen, ein immer größer werdendes Netzwerk aufzubauen. Ziel ist es, dass sich jeder Einzelne/jede Einzelne mit dem Projekt AMPO identifiziert.

Werte

Unsere Werte gelten für 2 Standorte. In der deutschen Geschäftsstelle handeln wir nach den Prinzipien Gleichstellung und Teilhabe. Die Auswahl unserer Mitarbeiter:innen wird unabhängig von Alter, Geschlecht oder Geschlechtsidentität, kultureller Herkunft, Religionszugehörigkeiten und sexueller Orientierung getroffen. Politische Ansichten dürfen nicht im Gegensatz zu unserer Mission stehen und kein radikales und/oder nationalistisches Gedankengut beinhalten.

Mit diesen Werten unterstützen wir die Werte von AMPO vor Ort.

Von frühester Kindheit an, wird den Kindern die Übernahme von Verantwortung nahegebracht. Sie erlernen die gegenseitige Akzeptanz in Bezug auf Ausübung ihrer jeweiligen Religion. Auf körperliche und/oder psychische Beeinträchtigungen wird in jedem der Projekte Rücksicht genommen. Die Förderung des Selbstbewusstseins und der eigenen Talente hat oberste Priorität. Jede Bewohnerin, jeder Bewohner erfährt die menschlichen Grundrechte: Recht auf Würde, Nahrung, Kleidung, Bildung usw.

Durch diese Werte entsteht die Nachhaltigkeit, denn viele ehemalige Waisenkinder haben die Möglichkeit nach ihrer Ausbildung, eine Arbeit im Projekt aufzunehmen. Sie finanzieren ihr eigenes Leben.

Unsere Werte, und die Werte von vor Ort ergeben eine Symbiose. Keiner/Keine steht über dem oder der anderen.

Leitsätze

„Ein Kind kann später alles werden, wenn es erst einmal eins sein durfte: einfach Kind.“

„Wir versuchen den Kindern von AMPO Verantwortlichkeit und Aufgeschlossenheit beizubringen: ‚Sei mutig, fange es selbst an, dabei helfen wir Dir‘“